2012-06-03-lszh-0415-2-fotobearbeitungs-challenge-3
Das ist das Originalbild, welches uns Tommi & Melanie von Reisen-Fotografie.de zur dritten Ausgabe der Fotobearbeitungs-Challenge zur Verfügung gestellt haben.  Es geht wieder darum das Bild zu bearbeiten – jeder so wie er/sie es mag. Am Ende gibt es jede Menge Fotos von vielen Lesern und alle sehen anders aus. Es ist immer wieder spannend, was andere aus den Bildern machen und ich bin gespannt, was diesmal zusammen kommt.

Flugzeuge sind nicht wirklich so mein Ding, aber dennoch habe ich mich daran versucht. Hier kommt meine erste Version vom Flieger, die ich dann aber zu beengend fand. Bearbeitung in LR und dann habe ich den Wald in die Länge gezogen – in PS 😉 , denn der HG hat mich doch ein wenig gestört, weil er in dieser Bearbeitung so dominant wurde. Auch wurde mir das Wetter in diesem Bild zu gut 🙂
.

2012-06-03-lszh-0415-3

Also musste ich noch mal ran – habe die Kontraste und Klarheit eher ins Minus geschoben und eine zweite Version mit Kontrast und Klarheit im Plus für den Flieger an sich erstellt und die beiden Versionen in Photoshop zusammengefügt. Ist das Wetter grau, darf es das Bild auch sein. So kommt das miese Wetter besser zur Geltung und auch der HG stört nicht.
.

2012-06-03-lszh-0415-2-2

Die beiden sind „tierisch“ gespannt auf unsere Bearbeitungsergebnisse, die bis zum 16.10.2016 angenommen werden. Für die „tierischen“ Ergebnisse haben sie in der Zwischenzeit aber einen neuen Blog eröffnet ZooGrafie.de 😉 Wenn ihr noch mitmachen wollt, dann schaut einfach bei Reisen-Fotografie.de rein und nutzt den Sonntag zur Bildbearbeitung und macht mit bei dieser Challenge 🙂

6 Kommentare
  1. Paleica
    Paleica sagte:

    flugzeuge sind auch nicht so mein ding, aber da ich diesmal endlich rechtzeitig über die challenge gestoßen bin, wollte ich auch mitmachen und habe ebenfalls ein bild eingereicht. bin schon gespannt auf die ergebnisse 🙂

    Antworten
  2. tommimh
    tommimh sagte:

    Moin,

    ich sitze gerade an der Zusammenfassung der Challenge. Und dabei ist mir aufgefallen, dass ich hier noch gar nicht Danke gesagt habe für die Teilnahme. Und das direkt mit zwei wunderbaren Versionen des Bildes.

    LG Thomas

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Na, ich war ja auch eher lahm 🙂 Hatte noch überlegt noch eine Bea zu machen – ganz was anderes – aber das passt dann meiner Meinung nach in den Themenbereich Spotter. Eine kreative Verfremdung wäre da wohl eher fehl am Platz. Freut mich aber schon mal, dass Dir die beiden Versionen gefallen.

      LG Birgit

      Antworten
  3. Bee
    Bee sagte:

    Witzigerweise ist meins auch s/w, das fand ich irgendwie passend zum Wetter. Ich bin mal auf die anderen gespannt, der Entwicklungs-Spielraum war hier ja nicht so groß.

    Liebe Grüße, Bee

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Stimmt – Entwicklungsspielraum war hier eher wenig und S/W unterstreicht meiner Ansicht nach auch das Wetter. Da sind wir uns ja einig. Zu weit weg vom Original wollte ich auch nicht, weil es ja ein Spotterbild ist und eher authentisch sein soll. Natürlich hätte man da noch was „Schräges“ mit machen können, aber das würde meiner Meinung nach nicht passen.

      LG Birgit

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.