Unplugged-22

Unplugged-22
Dieses Bild ist mit einer Canon Vollformatkamera bei ISO 100 – f/3.5 – 1/30 Sek. Freihand mit dem Primotar 180 mm f/3.5  und einem 20 mm Zwischenring entstanden und wurde in LR entwickelt.


 .© 2016 Birgit Franik-20160526-7112
Dieses Bild ist mit einer Canon Vollformatkamera bei ISO 400 – f/3.5 – 1/1000 Sek. Freihand und ebenfalls mit dem Primotar 180 mm f/3.5  entstanden und wurde in LR entwickelt.

Das Objektiv neigt bei Licht dazu eine Art Gloweffekt zu erzeugen. Scharfstellen ist mit Zwischenring und bei Offenblende nicht ganz leicht. Das Bokeh ist sehr weich und es erzeugt wunderschöne Lichtkreise.

 

 

6 Kommentare
  1. Tabea
    Tabea sagte:

    Wow! Vor allem das zweite Foto beeindruckt mich wirklich sehr!

    Danke für dein Kommentar! Dein Fotoequipment hat sich aber auch ordentlich weiter entwickelt… mit deiner ersten Kamera wären diese Bilder wohl auch nicht so geworden 😉 Hihi, quadratische Fotos verbinde ich ja heutzutage mit Instagram, obwohl ich das selbst nicht nutze 😉
    Aber ich muss doch sagen, dass ich froh bin, in der Zeit von digitaler Fotografie erst damit angefangen zu haben… das hat einfach schon so viel Geld gespart 😉

    Stimmt, für Frau Tonari wäre das rostige Schloss auch etwas gewesen… aber vielleicht finde ich ja demnächst noch eins für die Rost-Parade ;)?

    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Bee
    Bee sagte:

    Das sind sie schönen Blümchen aus der Gruga, die wir am Ende entdeckt haben. Sehr schön, ganz zart. Wunderbar eingefangen. Weißt du jetzt wie sie heißen, bzw was das für Blümchen sind?

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Klaro 🙂 Rosen-Waldmeister, die Blätter sahen doch gar nicht nach Nachtkerze aus – das Schild hatte bestimmt ein Schelm eine Beetecke weiter getragen 😉 . Die Blätter dieser Staude sind ebenso quirlartig angeordnet wie die von echtem Waldmeister. Phuopsis stylosa – falls Du mal nach der Staude im Gartencenter suchen möchtest.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.