Diaplan 80mm f/2.8

Diaplan 80mm f/2.8Fotografiert mit Canon VF und dem Diaplan 80 mm f/2.8

Hier startet nun das neue Projekt für 2018 – CREATIVE LENSES. Es gibt dazu eine Übersichtsseite mit vielen kreativen Linsen – Vintage, Squeezerlens und Lensbaby – halt Objektive mit Charme. Zur Übersicht gelangt ihr auch über das seitliche Menü – Auge – dahinter verbergen sich die Projekte für 2018. Diese Übersicht hinter der momentan bei vielen Fotos noch eine Testgalerie steht soll über das Jahr hinweg mit den Bildern, die mit den einzelnen Linsen aufgenommen wurden gefüllt werden.

Zu diesem Objektiv, welches eigentlich ein Objektiv für den Diaprojektor ist, gibt es eine Bastelanleitung. Hier wird eine Möglichkeit erklärt, wie man das Objektiv preiswert für den Nahbereich passend für die eigene Kamera umbauen kann.

7 Kommentare
  1. Katrin
    Katrin sagte:

    … hab schon mal in der Bucht gestöbert 😉 – sehr anregend Dein Post! Und die Bilder natürlich, das ist schon ein sagenhaftes Bokeh – und Du setzt es ja auch super gekonnt ein!

    Antworten
  2. Katrin
    Katrin sagte:

    Hallo Birgit,
    coole Sache mit diesen alten Linsen. Und tolle Idee und vielen Dank für die Bastelanleitung…
    Ich hab bisher einmal ein Großformatobjektiv auseinandergenommen um den Anschluss zu tauschen und das war ein ziemliches Gefitzel – aber Deine Anleitung macht mir Lust, mich nochmal an sowas zu wagen 😉 – mal sehe… es kommt jetzt zumindest schon mal auf meine ‚ich hab Lust auf…‘ Liste
    LG
    Katrin

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Das Basteln für diese „Linse“ ist ja ein Klacks gegen ein richtiges Objektive zu zerlegen. Es funktioniert ja auch nur im Nahbereich. Aber ich mag die Flares, die denen eines Trioplans sehr ähnlich sind. Und wenn man da mal die aktuellen Preise sieht, dann ist dieses echt eine Alternative für den Nahbereich. Bin gespannt, ob Du noch mal bastelst – das Jahr ist ja noch recht lang …
      LG, Birgit

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.