#Fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

Herbstspaziergang. und zwar bitte ich euch um einen: Herbstspaziergang. Schnappt euch eure Kamera und eine kuschelige Jacke und los geht’s!  (Anne) 

#Fotoprojekt17 – Himmel & Sonne

Anne vom Landleben möchte diesen Monat von uns Himmel & Sonne sehen. Himmel & Sonne. Es geht um die Kombination vom Himmel (und allem, was sich da an Wolken, Vögeln und was nicht sonst noch alles befindet) mit der Sonne.  (Anne) Im Gegensatz zu dem Wetter, was sich mir hier heute bietet, bekommt ihr Sonnenbilder zu sehen. Im September 2017 werde ich wohl keine Sonne mehr zu Gesicht bekommen 🙁 – Ich hoffe auf den Oktober 🙂  (Anne)

#Fotoprojekt17 – Alte Mauern

Anne vom Landleben möchte diesen Monat von uns Alte Mauern sehen. Alte Mauern. Ob Ruinen oder liebevoll in Schuss gehaltene denkmalgeschützte Bauten, ob schnuckelige Fachwerkhäuschen oder imposante Burgen – diesmal stehen Gebäude im Mittelpunkt, die bereits etliche Jahrzehnte auf dem Buckel haben.. (Anne)

#Fotoprojekt17 – Wasser

Anne vom Landleben möchte diesen Monat von uns WASSER sehen. Wasser. In welcher Form auch immer – als stilles Gewässer, als Getränk, als strömender Regen oder Nebelwand, als Meer, tosender Wasserfall oder kleiner Bach… Wasser ist die Grundlage unseres Lebens und immer wieder faszinierend. (Anne)

#Fotoprojekt17 – Tierfotografie

Anne vom Landleben möchte diesen Monat von uns Tiere sehen. Zeig her deine spektakulärsten, süßesten, faszinierendsten, melancholischsten, beeindruckendsten oder aus sonstigen Gründen sehenswertesten Tierfotos!    Dabei dürfen natürlich sowohl Stubentiger und andere Mitbewohner, als auch Wildtiere vor die Linse treten.

#Fotoprojekt17 – Color-Key

Ein Thema, was ich eigentlich nicht mag, außer man benutzt es subtil und man merkt es eigentlich nicht, ist Color-Key, welches sich Anne vom Landleben bei ihrem #Fotoprojekt17  in diesem Monat von uns wünscht. Sie schreibt:

#Fotoprojekt17 – Nähe

Anne hat für die vierte Runde des #Fotoprojekt17 im Monat April das Thema Nähe. Nähe kann vieles sein – rein physisch oder emotional. Das beruhigende Gefühl, ganz nah bei einem geliebten Menschen zu sein, oder viel zu viel ungewollte Nähe in einer überfüllten Bahn. Ein ganz nahes Herangehen bei der Makrofotografie, oder die unmittelbare Umgebung und Heimat.

#Fotoprojekt17 – Türen

Die Aufgabe für das #fotoprojekt17 im März ist Türen.  Tagtäglich passieren wir unzählige Türen, ohne groß darüber nachzudenken oder ihnen allzu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Zugegeben – die meisten modernen Türen sind auch nicht sonderlich sehenswert. Alte Exemplare fallen dagegen oft viel eher ins Auge. … Durch welche Türen gehst du? Fotografierst du oft Türen? Gibt es bei dir in der Ecke schön gestaltete Eingänge?

#Fotoprojekt17 – nachts.

Nachts in … Die Aufgabe für das #fotoprojekt17 im Februar ist nachts. Anne mag diesmal unsere Bilder sehen, die in der dunklen Tageszeit entstanden sind. Nachtaufnahmen! Sie hat uns einen dunkelbunten Streifzug durch ihr Fotoarchiv präsentiert und nun sind wir dran. Welche Motive haben wir nachts fotografiert?

#Fotoprojekt17 – Winterbäume

#fotoprojekt17 – ich bin dabei!
FOLGEN

Erhalte Nachrichten zu neuen Beiträgen