Stones

STREET – ART – ECK

… Kunst, die auf der Straße liegt. Zufällig arrangiert, oder aber auch von jemandem bewusst so gemacht.  (Paleica

Die glücklichsten Menschen in Deutschland leben in Schleswig-Holstein. Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Menschen so zufrieden wie in unserem nördlichsten Bundesland. 5 Mal in Folge sind die Nordlichter die glücklichsten Menschen in der BRD. Ob das daran liegt, dass sie so viel Kurzweil an den gefühlt immer roten Ampeln und dem stockenden Verkehr verbringen? Ich habe selten so viel an roten Ampeln rumgestanden wie an diesem Wochenende. Ob das die norddeutsche Gemütlichkeit ist, die in den Nachrichten als Grund für dieses gefühlte Glück ist? „Grüne Welle“ brauchen die, die genügend Wellen in der Ostsee finden wohl nicht.

Nun denn – das Wochenende in ECK war wirklich schön – trotz der roten Ampeln 😉 – alte und neue Freunde und Blogger habe ich getroffen. Das war wirklich toll. Schade, dass viele der Leute, die man auch gerne öfter sehen würde, immer so weit weg wohnen. Und noch schlimmer – Bewohner von Schleswig-Holstein nehmen an, dass Bayern irgendwo bei Hamburg liegt und es wohl kein Leben südlich der Elbe gibt. Vielleicht macht eine „kleinere Welt“ auch glücklicher? 😉

In diesem Glück in ECK habe ich dann mal ein wenig Streetart gesammelt … – vermutlich die glücklichste Streetart überhaupt 😉

.

Stones

Steine die einem in den Weg gelegt wurden …

.

Biker

Richtungsweisend …

.

Corner

Eck …

.

Underwater

Unterwasserwelt …

.

 

Noch mehr „ART“ auf den Straßen der Welt findet ihr hier …

8 Kommentare
  1. Paleica
    Paleica sagte:

    eine wunderbare serie, du hast es wieder einmal geschafft, genau eine interpretation zu finden, die ich mir gewünscht habe. auch die bearbeitung gefällt mir richtig gut. so wie das klingt sollte ich schleswig holstein wohl auch mal in meine bucketlist aufnehmen 😀

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Paleica,

      manchmal hat man schnell eine Idee, manchmal braucht es einfach. Wie schön, dass Dir die Bilder auch gefallen.

      Was auch immer du mit Deiner Eimerliste machen willst – landschaftlich ist SH schön – die notwendige Ruhe und Gelassenheit kommt vermutlich davon, dass Du viel öfter als sonst vor roten Ampeln entspannen darfst 🙂 Ich hätte auch noch ein paar Tage in SH verbringen können. Da gibt es vermutlich noch viel zu sehen. Flensburg soll z.B. eine Reise wert sein …

      LG, Birgit

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.