UMMANTELT

Dieses Bild ist mit einer Canon Vollformatkamera bei ISO 400 –  f/2,8 – 1/125 Sek. mit einer Squeezerlens 80 mm entstanden und wurde in LR entwickelt.

Schön ist es, wie man mit dieser Linse auch im „Makro“-bereich arbeiten kann. Hier habe ich versucht die Schärfelinie bei Offenblende 2,8 entlang der Mittelrippe zu legen. Das ist mit der „Quetschkomode“ nicht ganz leicht, weil der Balgen nicht in der Position verharrt in den man ihn gequetscht hat und jegliche Bewegung von mir oder den Fingern die minimale Schärfeebene wieder verändert haben. Aber es scheint funktioniert zu haben und das ist es, was zählt. Das Bokeh dieser Linse ist wirklich schön weich und die Schärfe gut.

Informationen zu der Linse findet ihr auf  Squeezerlens.com.

 

5 Kommentare
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Vielleicht ähnlich den neuen Objektiven Edge50/80 in einem Lensbaby Spark, aber niemals gegenüber dem herkömmlichen Lensbaby, welches ja ursprünglich einen Sweetspot – also einen Schärfepunkt im Bild hatte von dem aus die Unschärfe zu den Bildrändern zugenommen hat. Das sieht dann ein bisschen so aus wie ein Zoomeffekt. Mittlerweile haben die ja nur noch die neueren Einsätze im Shop.

      Hier sind noch die ursprünglichen Lensbaby Objektiveinsätze, die man aber heute wirklich suchen muss. Das Double Glas gehörte standardmäßig zu einem Lensbaby Objektiv und diese konnte man dann dazu bekommen.

      http://store.lensbaby.com/optic-kit-refurbished/

      Wenn man die Bucht ein wenig beobachtet, dann findet man schon mal Leute die komplette Sets abgeben.

      Die Objektive Edge50/80 haben tatsächlich einen ähnlichen Schärfebereich, aber ob die ein ebenso weiches Bokeh haben weiß ich nicht.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.