Für diesen Monat hatte Christina die Aufgabe A38 gezogen – meine dazu gezogene Wissenskarte ist diesmal W08. Daher gibt es jetzt „Geschwindkeit einfrieren“ mit Farbkontrast.

Geschwindigkeit einfrieren

Die nächste Aufgabe findet ihr heute bei Heidi!

Hier kommt ihr zu den Beiträgen der anderen Teilnehmerinnen:

Bee
myeverdaylife
Christina Wieck
Zweitliebefotografie
Heidi Bordach
NAHAUFNAHME

Habt ihr auch Interesse an den Karten? Ihr könnt sie euch hier bestellen.

.

Du möchtest mitmachen?

Da wir immer wieder gefragt werden, ob ihr mitmachen könnt… Wir können die Aufgaben nicht öffentlich hier rein schreiben nur anreißen. Wer aber die Karten hat, kann ab sofort gerne mitmachen. Ihr könnt euch gerne diesen Button dafür mitnehmen – einfach den link dazu aus dem Kästchen darunter kopieren und bei euch einfügen:

.

”#BiggerPicture"

 

<a href=“http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/kategorie/projekte/biggerpicture/“ title=“#BiggerPicture“ target=“_blank“><img src=“http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/wp-content/uploads/2017/02/c-2016-Birgit-Franik-20160920-8843.jpg“ style=“border:0;“ alt=”#BiggerPicture“ /></a>

Hier findet ihr die Spielregeln. Postet euren Beitrag einfach in unsere Kommentarfunktion – wir sammeln die Links dann unter dem Beitrag, damit ihr nicht die ganzen Kommentare durchsuchen müsst. Veröffentlichen könnt ihr euren Beitrag zu dem Monatsthema dann immer erst nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem von uns jeweiligen Beitrag zu dem Thema. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

11 Kommentare
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      *hach – habe ich auch gedacht Christina – als ich die Bilder ernüchternd am Rechner gesehen habe. Was für ein Mist… so ein Betonturm wackelt ja dermaßen … da hat man ja so gar keine Vorstellung von. Ich hatte eine Mehrfachbelichtung angedacht – die Belichtungen die über 2 Bilder übereinander hinaus gehen habe ich dann mal sofort in die Tonne gehauen. Hier ist noch eine Belichtung aus 2 Aufnahmen – da siehst Du im Kopf des Windrads wie viel Bewegung da auf kurzem Weg – das Rad hat ja noch nicht wirklich weiter gedreht – allein entsteht. Daher habe ich die Aufnahmen einzeln genommen – von PS ausrichten lassen und so die „Blume“ erstellt.

      Antworten
  1. Nahaufnahme.
    Nahaufnahme. sagte:

    Liebe Birgit, sieht wieder mal aus wie ein Gemälde. Die Farben hast du großartig herausgearbeitet – tolle Wirkung. Ich mag auch das Minimalistische und Klare hier. 👍🏼

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Heidi – ich mag EINFRIEREN nicht. Und bei Geschwindigkeit wollte ich auch was wirklich schnelles. Blätter bewegen sich ja auch, aber nicht wirklich schnell – und Windräder drehen halt wirklich schnell. Das Minimale habe ich von Herrn Gursky abgeschaut 😉

      Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Dir! 🙂 Ach der Schnucky hat doch einen klaren Verstand und viel Erfahrung mit der Kamera – da wird der das schon raus bekommen. Ist ja auch mit einer der wenigen, der die Donut App gefunden hat 😉

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.