3 Kommentare
  1. Katrin
    Katrin sagte:

    Klasse – Du hast echt einen super guten Blick für die kleinen Dinge am Rande, das ist immer toll in Szene gesetzt und die Farben sind genial (habs ja nicht so mit den Farben – aber bei Dir gefällt mir die Farbgebung ganz oft richtig gut!)

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Manchmal muss man auch Glück haben, was die Farben angeht. Gerade bei solchen Fotos laufen die Leute immer kopfschüttelnd an einem vorbei – wenn sie besonders gut drauf sind, lasse sie auch noch einen Spruch da 😉 Der normale Passant denkt meist man fotografiert in die Ferne. Manchmal spreche ich sie dann auch an und zeige ihnen das Bild auf dem Display. An dem Tag waren die Leute auf dem Weg zu Fagus – Werksverkauf – die hatten alle was anderes im Kopf, da ist jemand, der auf dem Gehweg stehen bleibt nicht gerade praktisch 😉

      Solche Kleinigkeiten sehe ich immer und überall. Das ist wirklich schon komisch. Jeder SIEHT irgendwie anders. Und das macht es ja dann spannend – da gibt es bei anderen immer was zu entdecken 🙂

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ein Objekt scharf in den Vordergrund stellen […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.