#BIGGER PICTURE A24 – W01

Tobias hat die 15. Aufgabe gezogen. Diesmal ist es A24 – Glühen. Meine Wissenskarte dazu ist die W02 – Drittelregel. 

.

 

Glühen

 

.


Die neue Aufgabe

das neue Thema für den April findet ihr bei Andreas – die Wissenskarte wird wie immer von jedem dazu gewählt.

Hier kommt ihr zu den Teilnehmern dieses Monats:

Andreas Christina  Manuela Tobias

Habt ihr auch Interesse an den Karten? Ihr könnt sie euch hier bestellen.

.

Du möchtest mitmachen?

Da wir immer wieder gefragt werden, ob ihr mitmachen könnt… Wir können die Aufgaben nicht öffentlich hier rein schreiben nur anreißen. Wer aber die Karten hat, kann ab sofort gerne mitmachen. Ihr könnt euch gerne diesen Button dafür mitnehmen – einfach den link dazu aus dem Kästchen darunter kopieren und bei euch einfügen:

.

”#BiggerPicture"

<a href=“http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/kategorie/projekte/biggerpicture/“ title=“#BiggerPicture“ target=“_blank“><img src=“http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/wp-content/uploads/2017/02/c-2016-Birgit-Franik-20160920-8843.jpg“ style=“border:0;“ alt=”#BiggerPicture“ /></a>

Hier findet ihr die Spielregeln. Postet euren Beitrag einfach in unsere Kommentarfunktion – wir sammeln die Links dann unter dem Beitrag, damit ihr nicht die ganzen Kommentare durchsuchen müsst. Veröffentlichen könnt ihr euren Beitrag zu dem Monatsthema dann immer erst nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem von uns jeweiligen Beitrag zu dem Thema. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

3 Kommentare
  1. LIchtpoetin
    LIchtpoetin sagte:

    So ein Feuerchen hat ja immer was gemütliches und das Foto strahlt so richtig Wärme aus. Da so drumrumsitzen an einem kühlen Abend, stelle ich mir grad so vor. Auch das Glühen kommt super rüber. Sehr schön.

    Liebe Grüße
    Manuela

    Antworten
  2. Christina
    Christina sagte:

    Liebe Birgit, noch vom Osterfeuer oder bei Euch daheim? Ich finde Feuer persönlich eher schierig zu fotografieren. Oft überstrahlt ein Teil des Motivs, weil sich das Licht ständig ändert. Bei Dir schaut es sehr homogen aus und weich. Hat sich das Motiv ergeben oder hast Du die Holzscheite rechts gewollt so platziert? Gefällt mir jedenfalls sehr gut. Lieben Gruß und einen schönen Restsonntag.

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Christina, das war unterwegs – so eine Metalltonne mit Dachlatten oder ähnlichen Hölzern. Feuer ist wirklich schwer zu fotografieren, aber die Sensoren machen es uns heute ja schon recht leicht. Aber Du hast recht – mal flammt es hier, mal dort auf, der Belichtungsmesser wird immer wieder gefoppt 😉 Ich habe das Holz da nicht drapiert – das war so.

      Einen schönen Sonntag hatten wir – creatives days – sozusagen … oder eher creatives weeks 🙂

      Ich bin ja schon auf Entzug … möchte mal wieder im Wald rumliegen und einfach nur fotografieren 😉

      Herzliche Grüße und eine schöne, sonnige Woche!
      Birgit

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.