Paintings

Neulich … 

Lost in Olpe

alter Bahnhof Olpe

Silence

Visuelle Werkzeuge – Workshop 05

Workshop 05 – Belichtung: Optimieren Sie Ihre RAW-Bilder . Das RAW-Bild ist im Gegensatz zum JPG ein unbearbeitetes, nicht entwickeltes Bild – wie der Name schon sagt ROHdaten.

Im Weg stehen

Ich brauche niemanden, der mir im Weg steht – das schaffe ich schon selber 😉

Ikebana

Mutterkraut

Hobby

  Heute war ich mit Bee unterwegs – dabei habe ich diesen passenden Spruch zu unserem Hobby gefunden.  

#OFFENBLENDE# 20/2017

Foto-Aufgabe – Frühjahrsknospen – Laub

Manchmal mache ich auch bei den Foto-Aufgaben mit. Alexander Trost schreibt heute an die Freunde der „52 Foto-Aufgaben“:

Magisches Motto 2.04

Kontraste Kontraste sind das Thema von Paleicas Magischen Mottos im April.

In your arms

Projekt Graustufe – Frühling am Start

Jan lädt uns beim Projekt Graustufe ein, den Frühling in Schwarzweiß zu präsentieren.

Magisches Motto 2.02

Paleica hat uns für den Februar 2017 das Thema Fenster & Fassaden vorgegeben. Sie schreibt:

Let’s talk about WINTER

Nu ja – was soll frau machen,

Winter

Projekt Graustufe – Winterlandschaft

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast vorbei. Jan wünschte sich für sein Projekt Graustufe eine Winterlandschaft.

See the bigger picture 01/2017

#BIGGER PICTURE A15-W09 Bee hat uns die Aufgabe A15 vorgegeben – meine dazu gezogene Wissenskarte ist diesmal W09. Also darf ich „Alltägliches unwirklich“ zeigen und das in S/W. Der Tipp in der Aufgabenstellung mit dem Makro habe ich gleich wieder verworfen, weil mir das für mich, zu nah an dem ist, was ich so gerne mache. Nein – ich wollte was anderes machen.

Projekt Graustufe – Weihnachtszeit

Weihnachtswetter wie ich es mir wünschen würde! . Das Jahr ist fast vorbei und Jan wünschte sich zum Abschluss des Jahres etwas Weihnachtliches …

Magisches Motto – Still.Leben.

Beim 12. und letzten magischen Motto in diesem Jahr wünscht sich Paleica Still.Leben. Still. Leben. Das Thema dieses Mal kann auf zweierlei Arten interpretiert werden: entweder im kunsthistorischen Sinne, als „Stillleben“. Um euch genauer zu informieren, schaut einfach kurz in den Wiki-Artikel rein. Kurz zusammengefasst bedeutet es: leblose Gegenstände arrangiert zu zeigen. Ihr könnt euch aber auch die wörtliche Bedeutung nehmen. Stilles Leben.  .

A day in life

Good Morning Borken! Das war keine leichte Aufgabe, die Katrin und Conny sich in ihren Playdates stellen.

Stairs & Lines

c-2016-birgit-franik-20161120-0161

Projekt Graustufe – Details

Jan von füenfzig-millimeter.de wünschte sich von uns Details

Alle sagten,

das geht nicht! Ich wusste das zum Glück nicht und habe es einfach gemacht 🙂

Projekt Graustufe – Urlaubserinnerungen

Mittlerweile ist das Thema Urlaub für die meisten von uns wieder ein abgeschlossenes Kapitel oder die Vorfreude

Projekt Graustufe – Glas & Beton

Graustufe – Glas & Beton – das Projekt Graustufe geht in die zweite Runde. Diesmal ist Jans Wunsch Glas & Beton. Also alles, was die Architektur an modernen Gebäuden mit vielen Glasflächen, Geometrien und tollen Spiegelungen so hergibt. Nun denn – hier also meine Ergebnisse und alles wie bei diesem Thema gewünscht in Graustufen. .

No slight doubts

slight doubts

Projekt Graustufe – Stufen

Graustufe – Stufen – das Projekt Graustufe geht in die erste Runde.

Graustufen Narzissen

Narzissen sind doof zu fotografieren – finde ich! Gelb ist schon mal eine nicht besonders vorteilhafte Farbe und dann wachsen die einfach irgendwie so komisch. Wirklich zufriedenstellende Ergebnisse hatte ich mit dieser Zwiebelpflanze noch nicht.
FOLGEN

Erhalte Nachrichten zu neuen Beiträgen