Ohne Dich

#OFFENBLENDE# 32/2017

Bahnhofsfotos und die App

Ich wurde gefragt, wie ich das mit den Bahnhöfen mache.

Silence

#OFFENBLENDE# 31/2017

Privatsphäre 4.0

So kann’s kommen … 😉

Woman be free … show your body

KUNST oder „What a burka for man will look like?“

#OFFENBLENDE# 30/2017

Gentle temptation

Im Weg stehen

Ich brauche niemanden, der mir im Weg steht – das schaffe ich schon selber 😉

#OFFENBLENDE# 25/2017

Bahnhof IV

Münsterland – Sonntag – 14.02 Uhr –

Wings of nature

Bahnhof III

Heute musste ich „dienstlich“ nach Recklinghausen reisen.

Bahnhof II

Nachdem Reinhard kürzlich den Bahnhof Schleswig fotografierte, hat es mich am gestern, am Feiertag, wieder gepackt. Diesmal hat es den linken Niederrhein getroffen und einen vergessenen Bahnhof kurz hinter Dinslaken.

Fotobuch von Saal Digital – ein Erfahrungsbericht

Meine Erfahrung  – Fotobuch von Saal Digital . Die Aktion Bei Facebook bin ich kürzlich über eine Aktion von Saal-Digital gestolpert. Man kann sich dort als Fotobuchtester bewerben und erhält dafür einen 40 Euro Fotobuchgutschein für ein Hardcover Fotobuch. Im Gegenzug erklärt man sich bereit einen Erfahrungsbericht zu schreiben, den man an Saal schickt oder auf seinem Blog oder eigenen Website veröffentlicht. Der Gutschein ist 14 Tage gültig und man kann in der Zeit mit Hilfe der Software von Saal, die man sich auf den eigenen PC installieren kann in Ruhe ein Fotobuch gestalten.

Im Bahnhofsrausch

Ende Mai veröffentlichte der Zwetschgenmann – Lutz Prauser – auf seinem Blog den Beitrag: Sechs Bahnhöfe auf einen Streich. Unseren alten Bahnhof hatte man in den letzten Jahren abgerissen und dafür so einen neumodernen Haltestellen-Bahnhof errichtet. Ein Stück Geschichte geht damit verloren …

Wenn sich eine Tür schließt …

dann öffnet sich eine andere …

Knabenkraut

Knabenkraut blühend in Wiese mit Lichtpunkten

Ikebana

Herzliches Fotografierverbot

Mutterkraut

Sch ~ IR ~ mchen

IRre Trees

Beetle

FOLGEN

Erhalte Nachrichten zu neuen Beiträgen